▶ AKTUELL: ATEMKURS Ruhe & Lebenskraft:
Einfach natürlich Stress abbauen und Resilienz stärken mit Atemübungen

ATEMKURS
Ruhe & Lebenskraft

Investiere eine einzige Stunde pro Woche und profitiere Tag und Nacht davon: Einfach natürlich Stress abbauen und Resilienz stärken mit Atemübungen.

Ja, ich das will ich
Dreieck-mit-Hinweis-inkl.-Training-Mikropausen.png

Wie sieht dein Leben aus, wenn die Tage kürzer werden?

  • Du fühlst dich oft gestresst, angespannt und innerlich unruhig und möchtest aus dem Teufelskreis ausbrechen können. 
  • Im Alltag stockt dir immer mal wieder der Atem, das stört und verunsichert dich. Du möchtest für diese Momente ein Rezept, wie du wieder zum Atemfluss findest.
  • Du hast schon ein paar Mal versucht, dir mehr Ruhe und Lebenskraft in deinen Alltag zu holen. Deine Gewohnheiten zu verändern, hat leider nicht dauerhaft funktioniert.

Dein Herbst 2023: Einfach natürlich Stress abbauen und Resilienz stärken mit Atemübungen

Damit du hell in herbstliche Tage startest und selbstwirksam im Atemfluss bleibst

In den Atemstunden lernst du Atemübungen kennen und anwenden:

  • du tauchst in die Ruhe ein und schärfst deine Wahrnehmung für dich
  • du lernst Atemübungen kennen, die beleben oder beruhigen, gerade so, wie du es brauchst, für den Stressabbau und mehr Resilienz
  • wir starten gemeinsam hell in die herbstlichen Donnerstage

Im Alltag profitierst du mit neuen Mikrogewohnheiten:

  • du lernst deinen Atemfluss näher kennen
  • du entwickelst dein eigenes Rezept, wie du im Atemfluss bleibst und ihn pflegst, damit du natürlich gesund atmest
  • du trainierst, wie du wohltuende Mikrogewohnheiten dauerhaft in dein tägliches Leben verankerst um dich wohlzufühlen und runterzukommen

Was ist Resilienz? Was ist Stress?

Resilienz ist die Fähigkeit des Menschen, in schwierigen Situationen widerstandsfähig zu sein und gestärkt daraus hervorzugehen. Dank dieser Quelle der Widerstandskraft kannst du Herausforderungen, Rückschläge und Stresssituationen besser bewältigen und dabei gesund bleiben.

Was ist Stress?

Stress hingegen ist eine natürliche und grundsätzlich gesunde Reaktion des Körpers auf Belastungen:   

  • Kurzfristiger Stress ist von der Evolution her gesund und kann motivierend wirken. Unser Organismus baut Stress vor allem mit Bewegung ab. Fehlt diese, fehlt die natürlich gesunde Regulation zurück zur Balance.
  • Dauerstress belastet das Immunsystem und den ganzen Organismus. Der Mensch leidet und entwickelt Beschwerden, die seine Lebensqualität und Gesundheit beeinträchtigen.

Dauerstress - häufige Beschwerden

Die 5 häufigsten Stresssymptome, die du bestimmt auch aus eigener Erfahrung kennst. Du bist:

  1. verspannt, z.B. im Nacken und am Rücken – unangenehm bis schmerzhaft.
  2. erschöpft und kraftlos, was dich wie ein Zombie durch den Tag gehen lässt.
  3. müde und schlaflos. Gestresste Menschen schlafen schlechter und können sich weniger gut erholen.
  4. genervt – zusätzlich zu 1., 2., und 3., führen innere Unruhe und Ängste zu Reizbarkeit und Frustration
  5. Wer dauerhaft unter Stress leidet, kann sich schlecht konzentrieren und macht mehr Fehler. Das belastet zusätzlich und bringt den Teufelskreis von 1.-5. immer wieder neu in Gang.

Beobachte bei dir im Alltag, wie du dich fühlst, wie du reagierst und wie du dich regulierst.

Wie funktioniert die Stressregulation?

  • Für die Stressregulation ist v.a. unser autonomes Nervensystem zuständig, das Aktivität und Ruhe passend zur Situation bereitstellt.
  • Der Sympathikus ist unser «Gashebel», der für die nötige Energie sorgt.
  • Der Parasympathikus ist die «Bremse», die für Ruhe und Erholung zuständig ist und den wir via Vagus-Nerv (Ruhenerv) direkt aktivieren können.
  • Der moderne Mensch zahlt im Alltag eher zu wenig auf sein Erholungskonto ein. Es fehlen Pausen und Ruhezeiten, Stille, Dunkelheit und Musse. Der Mensch mit Körper, Seele und Geist leidet – der Körper kommuniziert das.

Wünschst du dir auch, endlich «runterzukommen» und mal wieder echt «abzuschalten«? Mit Atemübungen kann das gelingen –

Mein Leben und mein Dasein gestalte ich mit: Ich lausche meinem Atem und seinen Kräften. So verstehe immer wieder aufs Neue, wer ich bin und was gerade wichtig ist für mich als ganzer Mensch.

So wirken Atemübungen

  • Atemübungen bauen Stresshormone ab, indem sie deine «Bremse» betätigen und den Stresshormonspiegel senken dank Bewegung. (Atembewegung ist auch Bewegung!)
  • Bei den Atemübungen kann sich der Körper «entspannen» und in eine Balance von Spannen und Lösen kommen, die den gesamten Organismus bei seiner Arbeit unterstützt, z.B. Organtätigkeit, Verdauung, Herz-Kreislauf-System. Dein Zwerchfell spannt sich ca. 8-15 Mal pro Minute an und löst sich wieder, solange du lebst.
  • Atemübungen, mit denen wir gezielt den Ruhenerv aktivieren, beruhigen das Nervensystem, erholen den Geist und helfen dabei, einen guten Umgang mit den eigenen Gefühlen zu finden. Wir üben das wertfreie Beobachten. Das entlastet von den stressfördernden Bewertungen, die gewohnheitsmässig mit der Wahrnehmung verknüpft sind.
  • Mit Atemübungen erfährst du die Körperempfindung als Stütze für deine innere Sicherheit und das Vertrauen in den Lebensfluss. Du darfst dich wohl und sicher fühlen in deinem Körper.
  • Auch das Gehirn profitiert von Atemübungen: Die Sinne werden wach, du stärkst deine Konzentrationsfähigkeit und das achtsame Sein im Moment. Ganz im Hier und Jetzt zu sein, verjagt Sorgen und Ängste.
  • Atemübungen geben dir Kraft und Energie, indem sie die Durchblutung, Entgiftung und Immunabwehr fördern und zur Quelle für deine Resilienz werden. Du trainierst dein Zwerchfell auf sanfte Weise und übst die natürlich gesunde Nasenatmung.

Es bringt nichts, noch länger darüber zu reden: Nur du kannst erleben, was Atemübungen für dich an Erfahrungen und Veränderungen mit sich bringen. Probieren geht über Studieren 😉

Stress abbauen
und Resilienz fördern

Stress abbauen und Resilienz fördern mit Atemübungen: Das geht Hand in Hand.

  • Atemübungen sind ein praktisches Werkzeug, das du immer und überall anwenden kannst.
  • Im Atemkurs Ruhe & Lebenskraft lernst du geeignete Übungen zum Beruhigen und Beleben kennen und anwenden.
  • Für den Alltag erarbeiten wir eine Methode, wie du dafür sorgen kannst, die Balance von Aktivität und Ruhe stimmig für dich zu pflegen.
Ja, ich bin dabei

Atemübungen mit Susanne

Das sagen Menschen, die Atemstunden bei mir besucht haben:

«Danke, liebe Susanne – ich liebe deine Atemübungen – wie schon oft gesagt: der BESTE Start in die neue Woche.»

«Ich fühle mich sehr zentriert und spüre mich gut, herzlichen Dank!»

«Danke, es war ein gutes Gefühl, so ganz bei mir zu sein und ich hoffe, es gelingt mir auch immer wieder im Alltag – mit Dankbarkeit.»

«Viele schöne Übungen heute. Danke dafür. Eine schöne Woche an alle.»

Salü! Ich bin Susanne

Als Atemtherapeutin kann ich dir zeigen, wie du mit Atemübungen zu mehr Ruhe & Lebenskraft findest.

Es gehört total zum Leben: So wie du atmest, so geht es dir gerade: Die Wirkung der Atemkraft kannst du für dich persönlich nutzen, damit es dir gut geht und du dich wohl fühlst in deinem Körper.

Dafür braucht es den Kontakt zu sich selbst. Auch im Alltag. Mit Atemübungen gelingt es auch mir persönlich, regelmässig echt in die Ruhe zu kommen. So können Unruhe, Druck und Stress nicht überhandnehmen.

Gemeinsam übt es sich leichter!
Es ist mir wichtig, dass wir es uns einfach machen und Spass haben. Lösende Zwerchfell­bewegung gibt es schliesslich auch beim Lachen 🤣 Wir freuen uns auf dich!

Herzlich,
Susanne

P.S. Wenn du dir jetzt gerade wirklich keine Zeit nehmen kannst für ausgedehnte Atemübungen, probiere zwischendurch eine Mikro­pause aus und lass dich überraschen, wie dein Atem darauf reagiert.

Mikropausen-Zufallsidee erhalten

Investiere eine einzige Stunde pro Woche und profitiere Tag und Nacht davon:
Einfach natürlich Stress abbauen und Resilienz stärken mit Atemübungen.

Susanne Wagner Porträt - lachend und mit langen Haaren

ATEMKURS
Ruhe & Lebenskraft

5. Oktober-21. Dezember 2023
Do, 8-9 Uhr in Niederhasli

Damit du hell in herbstliche Tage startest
und selbstwirksam im Atemfluss bleibst

Atemkurs
Ruhe & Lebenskraft

Was auf der 12-Wochen-Reise bis zur Wintersonnenwende genau passiert

Oktober - Erlebe das Potenzial des Atems gegen Stress

Wöchentlich in der Gruppe

  • Du lernst, wie der Atem funktioniert und was er für ein Potenzial für deine Gesundheit, dein Wohlbefinden und deine Zufriedenheit hat.
  • Du lernst Atemübungen kennen und anwenden, die Stress abbauen, deinen Ruhenerv stimulieren und dich ins Gleichgewicht bringen.
  • Wir stimmen uns ein auf die kürzer werdenden Tage und die kommende Dunkelheit: Du lernst, wie du dich in deinem eigenen Rhythmus unterstützen kannst für Ruhe und Lebenskraft.

Im Alltag mit Mikrogewohnheiten

  • Du beobachtest im Alltag, wann dein Atem stockt und wir schauen uns an, wie du diese Situationen für dich verändern kannst.
  • Du beginnst, dein persönliches Rezept zu entwickeln, wie du im Alltag zurück in den Atemfluss findest.
  • Du startest damit, deinen Morgen mit einer Atemübung oder einer wohltuenden Mikrogewohnheit zu gestalten, damit du wach & ausgeruht durch den Tag gehen kannst.

November - Übe, was dir guttut und wie du es für dich nutzt

Wöchentlich in der Gruppe

  • Du lernst, was dein Atem mit deiner Stimmung und deiner Befindlichkeit zu tun hat und wie du das für dich nutzen kannst.
  • Du lernst Atemübungen kennen und anwenden, mit denen du für dich leichter, heller und wärmer «einstimmen» kannst.
  • Wir kümmern uns darum, was die graue Nebelsuppe mit uns macht, wie wir selbstwirksam das Übungstempo und -mass bestimmen und damit Ruhe und Lebenskraft finden.

Im Alltag mit Mikrogewohnheiten

  • Du beobachtest im Alltag, wie was die graue Zeit mit deiner Stimmung macht und wie dein Atem darauf reagiert.
  • Du beginnst, dein persönliches Rezept zu entwickeln, wie du im Alltag zurück in den Atemfluss findest, wenn die Umstände dich dabei gerade nicht unterstützen.
  • Du vertiefst dein Morgenritual, probierst aus, was es zusätzlich braucht, damit du wach & ausgeruht durch den Tag kommst und wie du es schaffst, dabei zu bleiben und dich nicht zu übergehen beim ersten Schritt in den Tag.

Dezember - Entdecke deine Gelassenheit in der Adventszeit

Wöchentlich in der Gruppe

  • Du lernst, was Stress in deinem Körper macht und wie sich das Gegenteil von Stress anfühlt. 
  • Du lernst Atemübungen kennen und anwenden, mit denen du dich zentrieren und einmitten kannst.
  • Wir feiern am letzten Kurstag, dem 21. Dezember 2023, gemeinsam die Wintersonnenwende und freuen uns auf die wieder länger werdenden Tage. Ein Ausblick, wie es mit deiner im Alltag verankerten Mikrogewohnheit/Mikropause nun weitergeht, darf natürlich nicht fehlen!

Im Alltag mit Mikropausen

  • Du beobachtest im Alltag, wie der Trubel der Vorweihnachtszeit dich stört oder stärkt und wie du einen guten Umgang damit findest.
  • Dein persönliches Rezept, wie du im Atemfluss bleibst, kannst du nun perfektionieren und anpassen auf lange Nächte, dunkle Mörgen und vollen Terminkalender – trotzdem stimmig für dich.
  • Du gestaltest deinen Start in den Tag jeden Tag so, dass du wach und ausgeruht durch dein Leben gehen kannst. Ruhe und Lebenskraft werden als Quellen zugänglich, weil du Atemübungen kennst und anwenden kannst, die dich stärken. Du hast eine oder mehrere Mikrogewohnheiten in deinem Alltag verankert. Du hast ein Rezept, wie du wieder in den Atemfluss kommst und kannst es bei Bedarf anpassen oder neu entwickeln.

Mein Leben und mein Dasein gestalte ich mit: Ich lausche meinem Atem und seinen Kräften. So verstehe immer wieder aufs Neue, wer ich bin und was gerade wichtig ist für mich als ganzer Mensch.

  • Dauer: Vom 5. Oktober bis 21. Dezember 2023
  • Wann: wöchentlich donnerstags, von 8 bis 9 Uhr
  • Wo: Atemhaus Wagner, Gewerbestrasse 6, CH-8155 Niederhasli (1. Stock)

Kläre vorab mit der Zusatzversicherung deiner Krankenkasse die Rückerstattungsbedingungen für Atemtherapie.

Einzeltermine (falls inbegriffen): frei buchbar, donnerstags bis spätestens 31.1.2024

INFO

CHF 0

für deine Fragen

telefonisch oder per Video-Call

ca. 15 Minuten

Buche online deine Wunschtermine

online buchen

BASIS

max. 8 Plätze
CHF 297
anstatt CHF 330

Atemübungen nach Middendorf

12x 60 Minuten Atemübungen in der Kleingruppe

inkl. Mikropausen-Training für den Alltag

Ich bin dabei

INTENSIV

max. 3 Plätze
CHF 897
anstatt CHF 980

12x 60 Minuten Atemübungen in der Kleingruppe

inkl. Mikropausen-Training für den Alltag

+ 5 Einzel­behandlungen à 60 Minuten

Ich will intensiv

Investiere eine einzige Stunde pro Woche und profitiere Tag und Nacht davon:
Einfach natürlich Stress abbauen und Resilienz stärken mit Atemübungen.

Ruhe & Lebenskraft BASIS mit 12 wöchentlichen Stunden in der Kleingruppe

Der Atemkurs in der Kleingruppe ist für dich, wenn

  • du merkst, dass im Alltag dein Atem manchmal stockt, dir das nicht guttut, und du das verändern möchtest
  • du bis zur Wintersonnenwende am 21. Dezember wach und ausgeruht durch den Tag gehen möchtest, mit Ruhe und Lebenskraft
  • du daran interessiert bist, eine Mikrogewohnheit in deinem Alltag zu verankern, mit der du dein Wohlbefinden und deine Zufriedenheit förderst
  • du gerne regelmässig Atemübungen nach Middendorf in der Gruppe machst 
  • du am Donnerstagmorgen Zeit hast und nach Niederhasli ZH kommen kannst

Ruhe & Lebenskraft INTENSIV mit 12 wöchentlichen Stunden in der Kleingruppe + 5 Einzelstunden (Termine nach Absprache)

Atemkurs in der Kleingruppe + begleitende Einzelbehandlungen – Das Intensivprogramm empfehle ich dir, wenn 

  • du dein individuelles Anliegen gerne vertieft begleitet haben möchtest und/oder unter starken Beschwerden leidest bzw. diesen Kurs neben bereits stattfindenden Therapien machten möchtest.
  • du von Atembehandlungen auf der Liege und der Arbeit mit Berührung profitieren möchtest
  • dir für die Reise bis zur Wintersonnenwende neben der Arbeit in der Kleingruppe eine individuelle Begleitung wichtig ist
Porträt Susanne mit langen Haaren

Susanne Wagner

  • Atemtherapeutin und Atempädagogin nach Middendorf
  • Komplementärtherapeutin mit eidg. Diplom Methode Atemtherapie
  • Ausbilderin mit eidg. Fachausweis (Erwachsenenbildung)
  • Mitglied im AFS Atemfachverband Schweiz und SVEB Schweizerischer Verband für Weiterbildung
  • Atemtherapie ist anerkannt von fast allen KK-Zusatzversicherungen.
  • Ich bin als Therapeutin registriert bei EMR, Asca und EGK/Visana.

Es gibt max. 8 Plätze in der Kleingruppe, davon 3 INTENSIV-Plätze.


So kannst du buchen

Paypal



Wähle die gewünschte Kursvariante von Ruhe & Lebenskraft aus:

Deine Nachricht an Susanne:



Twint

076 799 80 04

Gib den Betrag für die Kursvariante ein, die du buchen willst.

Rechnung

Kontaktiere mich, falls du eine Rechnung möchtest.

 

Hinweise

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge berücksichtigt, wie sie bei mir eingehen und dein Platz ist dir sicher, sobald die Bezahlung erfolgt ist.

Kläre vorab mit der Zusatzversicherung deiner Krankenkasse die Rückerstattungsbedingungen für Atemtherapie. (Den Rückerstattungsbeleg erhältst du im Anschluss an den Kurs mit einer Auflistung der besuchten Stunden.)

Einzeltermine (falls inbegriffen) sind frei buchbar, jeweils donnerstags oder nach Absprache und bis 31.1.2024 zu beziehen.

Änderungen vorbehalten. Ab 3 Anmeldungen für die Gruppe wird die Durchführung garantiert.

Häufige Fragen

Wie läuft der Kurs Ruhe & Lebenskraft ab?

ATEMKURS Ruhe & Lebenskraft BASIS – Atemübungen in der Kleingruppe

  1. Wir treffen uns donnerstags von 8 bis 9 Uhr morgens, wöchentlich vom 5. Oktober bis 21. Dezember 2023 und üben in der Kleingruppe. Mitnehmen: bequeme Kleidung und evtl. etwas Warmes an die Füsse.
  2. Ich leite die Übungen an und du machst mit. Du orientierst dich an dir und deinen momentanen Möglichkeiten. Die Übungen trainieren deine Spürfähigkeit und fördern die Erholung.
  3. Am Ende einer Übung nehmen wir uns Zeit zum Nachspüren, damit das neu Erlebte sich ordnen und im Bewusstsein ankommen kann.
  4. Wer möchte, darf sich über neue Erfahrungen austauschen und es können jederzeit Fragen gestellt werden.
  5. Zum Schluss schauen wir, was dir in der Stunde wichtig geworden ist und wie du das in deinen Alltag mitnehmen kannst.

Wenn du Ruhe & Lebenskraft INTENSIV gebucht hast, treffen wir uns zusätzlich zu 5 Einzelbehandlungen. Termine kannst du individuell mit mir vereinbaren (donnerstags).

Warum gibt es ein Training für den Alltag inklusive?

Es ist gut, sich wöchentlich für eine Stunde zu vertiefen und mit Atemübungen zu entspannen und Kraft aufzubauen. Trotzdem bleiben 167 potenziell stressige, nervige Stunden in deiner Woche, in denen du dich alles andere als entspannen kannst.

Besonders im Herbst, wenn die Tage kürzer werden, es vielleicht viel Nebel hat und der vorweihnachtliche Trubel allen Orts aufflammt, ist es eine Herausforderung, die Balance zu behalten, zu genug Ruhe zu kommen und das Herunterfahren nicht zu verlernen.

Deshalb trainieren wir gemeinsam, wie du in deinem Alltag 2-3 wohltuende, erholsame Mikrogewohnheiten verankern kannst, die dich dauerhaft dabei unterstützen, bei Laune und Kräften zu bleiben. Kleine, gut platzierte und sich selbst gegenüber ernst gemeinte Pausen können da Wunder wirken!

Der Atem ist dafür der perfekte Trainer: Du hast ihn immer dabei und er reagiert sofort auf das, was dir innen und aussen begegnet. Wir üben, die Botschaften des Körpers wahrzunehmen und sie zu unseren Gunsten zu beantworten.

Mikrogewohnheiten zu verankern bedeutet, dass du dir im Alltag etwas angewöhnst, was dir guttut. Das braucht Zeit, Geduld und ein bisschen Experimentierfreude. Ich selbst bin überzeugt von der Tiny Habits-Methode und habe sie selbst wiederholt erfolgreich angewendet.

Hier findest du mehr Informationen und Anregungen, wie du gleich selbst für dich ausprobieren kannst, was z.B. eine Mikropause bewirkt.

Mikrogewohnheiten aufbauen, die guttun

Jetzt eine Zufalls-Mikropause umsetzen

Du kannst nicht bei allen Gruppenstunden dabei sein?

Das ist zwar schade, weil wir dich sehr gerne dabeihaben und uns freuen, gemeinsam zu arbeiten. Es macht aber nichts, denn du profitierst trotzdem vom Kurs:

Das Programm ist so aufbereitet, dass wir 3 wichtige Schritte erarbeiten, jeden Monat einen. Wenn du also mal fehlen musst, ist das nicht schlimm.

Ausserdem ist dieser Kurs extra so aufgebaut, dass du in deinem Alltag selbstständig übst – das kannst du gut auch ohne uns.

Mit der Unterstützung der Gruppe und im Austausch miteinander macht es den Prozess natürlich leichter, deshalb empfehle ich dir auf jeden Fall, die gemeinsamen Stunden zu nutzen.

Wie läuft das mit Bezahlung & Ab­rechnung?
  • Du buchst den Atemkurs Ruhe & Lebenskraft online und bezahlst direkt per Paypal oder Twint. Alternativ kannst du mir Bescheid geben und per Rechnung vor Kursbeginn bezahlen.
  • Am Kursende bekommst du für die Stunden, bei denen du anwesend warst, den Rückforderungsbeleg für die Zusatzversicherung deiner Krankenkasse. Kläre vorab mit deiner Zusatzversicherung, ob und wie sie sich an deinen Kurskosten beteiligen.
Wie funktioniert die Termin­buchung?
  • Ruhe & Lebenskraft BASIS: 12 Stunden von 8-9 Uhr, donnerstags, vom 5. Oktober bis 21. Dezember 2023. Du brauchst keine Termine zu buchen.
  • Ruhe & Lebenskraft INTENSIV: Buche online deine fünf im Kurspreis enthaltenen Einzelstunden im Zeitraum von Oktober 2023 bis 31. Januar 2024 (donnerstags). Alternativ können wir auch gemeinsam in die Agenda schauen und deine Behandlungen abmachen.
  • Info-Gespräch: Buche online ein Infogespräch per Telefon oder Zoom und lass und darüber reden, was dich beschäftigt zum Atemkurs Ruhe & Lebenskraft.
Was ist Atemtherapie?

Atemtherapie ist eine Methode der Komplementärtherapie. Sie unterstützt den Menschen in seiner Ganzheit bei der Selbstregulation, u.a. bei

  • Atemproblemen; innerer Unruhe; Erschöpfung; Ängsten
  • Verspannungen; Schmerzen, z.B. Nackenschmerzen
  • weiteren stressbedingten Beschwerden; Schlafstörungen

Mit Atemübungen und in der Einzelbehandlung mit Atembehandlung auf der Liege lernst du den Atem als Werkzeug für dein Wohlbefinden kennen und nutzen.

Es geht darum, dem zu trauen, was du wahrnimmst und (wieder) unbeschwert zu atmen. So erlebst du, was dir gut tut und wie du dahin kommst.

Mehr erfahren »

Deine Frage ist noch nicht beantwortet? Reden wir drüber! Per Telefon oder mit einer Videokonferenz, kostenlos und unverbindlich für dich.
Ja, ich will ein Infogespräch