Blogparade #NichtWissen

#8sammeln am 8. März 2024: Hörrevier, Klangraum und Schallwege

Titelgrafik 8sammeln März 2024

Meine Wahrnehmungseinladung für den 8. des Monats: Machst du mit? #8sammeln ist für Blogger:innen, die mehr vom Leben haben wollen, das Staunen lieben und das Vernetzen schätzen. Bildschirme bremsen die Vielfalt unserer Wahrnehmung. Ja, gerade jetzt! Wo sind deine Sinne hin? Hol sie dir zurück!

Sobald du deinen eigenen Artikel mit den acht gesammelten Momenten von heute parat hast, kannst du deinen Link bis am 10. März um 23.59 unten bei Mister Linkys Magical Widget setzen. Meine 8 Punkte ergänze ich im Laufe des Tages.

Ich freue mich auf deine Erlebnisse und danke dir im Voraus fürs Teilen! Jeder und jede ist in der eigenen Wahrnehmung einzigartig! Was du erlebst, zählt. In der Vielfalt der unterschiedlichen Erlebnisse können wir von- und miteinander lernen und ich freue mich darauf, von dir zu lesen.

8 achtsame März-Momente, ganz Ohr im Homeoffice

  1. Kaum bin ich aufgestanden, ist mir klar, welcher Sinn sich heute vordrängt: Der Tag wird akustisch. Beim Anziehen rascheln die Kleider sich in meine Aufmerksamkeit (es ist nicht das wirklich passende Wort, ein besseres fällt mir gerade nicht ein).
  2. Ich höre mich atmen. Das gibt mir Innenraum. Und ich frage mich: Was gibt es da zu schnauben am Morgen «früh»?
  3. Links neben mir tickt an der Wand eine Uhr. Das gibt mir Orientierung. Mich beruhigt so ein Ticken. Dieses ist nicht «zu aufgezogen».
  4. Hinter meinem Rücken fahren Autos vorbei. Das ist halt so. Trotzdem punktiert jedes passierende Gefährt mein Hörrevier.
  5. Zwischendurch ist es raumfüllend still. Meine Ohren dehnen sich aus in alle Richtungen und signalisieren dem Kiefer, sich zu entspannen: Ich atme auf im Klangraum des Seins.
  6. Beim Waldhorn üben spüre ich den Ton mehr in der Hand, als dass ich ihn höre. Über Knöchelchen und Knochen wandern die Klänge meinen Arm hinauf, bis zum Kopf.
  7. Tee schlürfe ich echt laut 😁
  8. Das Seiten umblättern, das Kratzen des Bleistifts auf dem Papier – zwei der schönsten Geräusche, die es überhaupt gibt, höre ich, und es wird mir warm ums Herz.

Was hat dich heute überrascht? An welchem meiner Punkte bist du hängengeblieben? Ich bin gespannt auf deine Wahrnehmung.

Jetzt bist du dran! 8sammeln vernetzt dich

Du hast gebloggt?

Du hast 8 Momente, aber keinen eigenen Blog?

  • Schreibe deine 8 Punkte direkt in den Kommentar zu diesem Beitrag (und beginne möglichst bald, selbst zu bloggen 😄).
  • Oder kommentiere auf LinkedIn, was du am 8. des Monats geerntet hast an achtsamen Momenten. Zum LinkedIn Event »

Ich freue mich auf deine Erlebnisse und bedanke mich im Voraus fürs Teilen! #8sammeln.

8sammeln Button Ich bin dabei

Dir gefällt 8sammeln? Verwende diese Grafik in deinem Beitrag. Hier gibt’s eine Download-Anleitung.

Mister Linky's Magical Widgets — Thumb-Linky widget will appear right here!
This preview will disappear when the widget is displayed on your site.
If this widget does not appear, click here to display it.

Hinterlasse dein Highlight aus deiner 8sammeln-Liste hier als Kommentar.
Berichte mir, welche Punkte aus meiner Liste dich ansprechen oder stelle eine Frage. Ich freue mich auf unseren Austausch.

Wecke deinen Atemsinn mit einer Zufallsmikropause 🥱

  • Atemfluss statt Bildschirm-Apnoe
  • Erlebe dich ⏳ in einer Minute zwischendurch

    • als ganzer Mensch
    • immer wieder neu
    • mit allen Sinnen

    … damit es dir gut geht vor dem Bildschirm 👣

Hier entlang zum Mikropausengenerator
  • Liebe Susanne
    Ich mag deinen Ausdruck “raumfüllende Stille” sehr!
    Leider ist es mir auch bei mehrmaligem Versuchen nicht gelungen, “unten im Kasten” meinen Blogartikel zu verlinken. Jedesmal beim Hochladen des Bildes scheiterte es, weil das Programm das Bild schlicht nicht angenommen hat, wenn ich auf Enter drückte.
    Deshalb hier der Link:
    https://www.chriscollet.com/post/8same-geldgedanken
    Liebe Grüsse
    Chris

    • A
      Susanne von Atemhaus Wagner

      Liebe Chris
      Ja, Mr Linky hatte gestern einen Knacks. Nun scheint es wieder zu funktionieren. Super, hast du deinen Link gleich hier in den Kommentar geschrieben!
      Ich freue mich riesig, dich in der 8sammeln-Community zu begrüssen und bin gespannt auf deine Erlebnisse.
      Gruss
      Susanne

      • Liebe Susanne
        Wie schade, dass Mr. Linky mir nicht erlaubt hat, meinen allerersten Artikel hochzuladen :-(.
        Kannst du ihn denn nicht händisch hinzufügen?
        Liebe Grüsse
        Chris

        • A
          Susanne von Atemhaus Wagner

          Liebe Chris, nun habe ich es noch von Hand geflickt, du bist mit bei Mr Linky aufgeführt! Danke für deine Geduld und hoffentlich bis nächstes Mal – herzlich, Susanne

  • Birgit Buchmayer

    Liebe Susanne,
    So schön von dir zu „hören“.
    Besonders gut gefällt mir Punkt 5 und 6. Die Stille zu hören ist einfach wundervoll und für mich voll entspannend. Und ein Waldhorn mit dem Körper zu hören, hört sich für mich großartig an.
    Ganz lieben Gruß, Birgit

Teile mit uns, was dir gerade durch den Kopf geht.

Wenn du bis jetzt noch nicht gegähnt hast, lies hier weiter: