Blogparade #8sammeln

Mikropause #62 • Aus dem Fenster schauen

Mikropause: Aus dem Fenster schauen

Schau aus dem Fenster

Spüre einen Moment nach … wie fühlst du dich jetzt?

Wenn du kein Fenster hast, lass deinen Blick durch eine Türe oder auf die andere Seite des Raumes schweifen. Am Bildschirm fokussierst du in die Nähe, das strengt die Augen an. Gönne deinen Augen ein wenig Entspannung, indem du in die Ferne blickst.

Wecke deinen Atemsinn
mit einer Zufallsmikropause 🥱

  • Erlebe dich ⏳ in einer Minute zwischendurch
    • als ganzer Mensch
    • immer wieder neu
    • mit allen Sinnen

    … damit es dir gut geht vor dem Bildschirm 👣

Hier entlang zum Mikropausengenerator

Teile mit uns, was dir gerade durch den Kopf geht.

ATEMKURS Verschwindibus Frosch

Kloss im Hals?
Hilfe dank Atem­übungen

 

Hals befreien 🐸 Kopf entlasten

für Betroffene und Fach­personen

Erzähl mir mehr!

Wenn du bis jetzt noch nicht gegähnt hast, lies hier weiter